Allgemeine Benützungsbedingungen

  • Zur Verfügung steht ein Begegnungsraum (80 m2), welcher für  50 - 60 Personen Platz bietet.
  • Eine Kochgelegenheit ist nicht vorhanden; in einer kleinen Küche steht aber genügend Abstellfläche zur Vorbereitung von Speise und Trank zur Verfügung.
  • Bitte beachten Sie, dass der Tröckneturm Kulturgut ist und während der kalten Jahreszeit nur temperiert ist. Bei sehr tiefen Temperaturen kann der Vermieter nicht für behagliche Wohnraumtemperaturen garantieren.
  • Die Ausstellung im ersten und zweiten Stock kann auf Anfrage besichtigt werden; der Eintritt ist gratis; freiwillige Kostenbeiträge sind willkommen.
  • Die Räumlichkeiten werden gereinigt zur Verfügung gestellt und sind in ordentlichem Zustand zurückzugeben.
  • Die Zufahrt mit Motorfahrzeugen, zum Warenumschlag, ist nur über den Waldackerweg, von der Zürcherstrasse her, gestattet; das Parkieren beim Tröckneturm ist in beschränktem Mass möglich. Untersagt ist das Begehen des Burgweiherareals ausserhalb der Zugänge zum Tröckneturm.
  • Das Abfeuern von Feuerwerkskörpern auf dem Tröckneturm-/Burgweiherareal ist strengstens verboten.
  • Aus Rücksicht auf die Nachtruhe der Nachbarn ist beim Verlassen der Lokalitäten jeglicher Lärm zu vermeiden.

Download der Allgemeinen Benützungsbedingungen  als PDF

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Franziska Wüst, Tel. 079 658 95 77 zur Verfügung.
(wenn möglich E-Mail: infoDA79kF0pxxMDI3xs0kIGM5VDpJtroeckneturm.ch)